Bisherige Fort- und Weiterbildungsprogramme der Akademie


    • 1997 Sommerakademie in Verbindung mit der Medical Grad.School  (heute Medical University) in Taipeh/ Taiwan – in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)   

    • 1998  bis 2003 Weiterbildung der Mitglieder der Ungarischen Musiktherapievereinigung am Konservatorium in Debrecen/ Ungarn (Initiatorin Dora Varvakovsky) mit Zertifikatsabschluß – in Zusammenarbeit mit der Helmut und Hannelore Greve-Stiftung für Wissenschaft und Kunst Hamburg

    • 2003 bis 2005 Mitträgerschaft durch personelle und curriculare Hilfe beim ersten Masterstudiengang Musiktherapie (Ltg. Katalin Urban Varga) der Heilpädagogischen Fakultät der ELTE-Universität Budapest (Diplom-Abschluß), ebenfalls in Zusammenarbeit mit der Greve-Stiftung Hamburg

    • Seit 1992 bis heute Mitträgerschaft durch personelle und curriculare Hilfe der „Ausbildung in Musiktherapie und Instrumentenbau AMT“ (Ltg. Joachim Marz) in Frankreich bzw. der Schweiz

    • 2001 bis 2006 Weiterbildung der Mitglieder der estnischen Musiktherapievereinigung und Etablierung des ersten Studiengangs Musiktherapie am Arts Institute (Ltg. Dr. Eha Ryytel) der Universität Tallin/ Estland

    • 2008/2009 Einrichtung des ersten Weiterbildungsstudiums Musiktherapie mit Zertifikatsabschluß für Ärzte, Psychologen und Musikpädagogen an der Rostropovitch-Hochschule für Musik und Kunstwissenschaften in Orenburg/Russland (Ltg. Rektor Prof.Dr. Boris Khavtorin) in Verbindung mit dem Psychotherapeutischen Zentrum der Universität Orenburg (Ltg. Prof. Dr.med. Sergej Babin) – mitgetragen vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)

    • Seit 2008 bis heute Einrichtung des Weiterbildungsstudiums an der Akademie der Heilenden Künste Kl.Jasedow (Präsident Johannes Heimrath)  

    • Ab 2014: Einrichtung der Weiterbildung in Musiktherapie am Institut für soziale Berufe Ravensburg (Fachbereichsleitung: Claudia Reiff) mit Schwerpunkt Altenpflege/ Gerontologie/ Geriatrie.

     

    HHDV mit Studenten